Camouflage

Das Grundstück liegt an ruhiger und sonniger Lage innerhalb eines Einfamilienhausquartiers in Wettingen, am Fusse der Lägern. Gegenüber der zweiseitig verlaufenden Quartierstrasse ist es exponiert. Deshalb ist das Grundstück mit einer dichten Mischung aus immergrünen und saisonal unterschiedlich blühenden Pflanzen belegt. 

 

Vollständiger Text        Facts        PDF
Medienberichte

 

Aus dieser Bepflanzung sind vor Einblicken geschützte Räume geschnitten, welche ihre Fortsetzung im offenen, allseitig verglasten Erdgeschoss finden. Küchen- und Treppenkörper ergänzen diese Raumfolge, die als vierhundert Quadratmeter grosses Wohngeschoss erscheint. Wie ein raumhaltiges Dach schwebt darüber das Schlafgeschoss. Eine zettförmige Erschliessungsfigur führt in die Schlaf- und Nassräume.

 

Die grob verputzten Fassaden des Schlafgeschosses sind in zwei Schichten hellgelb und dunkelgrün gestrichen, was ihnen einen rindenähnlichen Ausdruck verleiht. Je nach Blickwinkel und Sonneneinstrahlung ändert sich die Farbwirkung und lässt das Gebäude mit der Bepflanzung verbinden.

 

ProjektNeubau Einfamilienhaus / Wettingen AG
Bezug2007
Bauherrschaftprivat
LandschaftsarchitekturMüller Illien / Zürich
BauingenieurHeyer Kaufmann Partner / Baden und Zürich
FotografieRoger Frei / Zürich
Bild 385Werk von Patrick Rohner / Rüti

 

Weitere Projekte