Schwaderhof

Im Zuge der Industrialisierung wurde 1824 bis 1947 am Hallwilersee die Weberei Schwaderhof in Birrwil erstellt. Das Umnutzungskonzept, welches die Basis für eine Teilzonenplanänderung bildete, beschränkt sich auf knappe Eingriffe in das Raumkonglomerat. Zusätzliche Wohneinheiten können über die Klärung der Erschliessung und den Abbruch eines Sheddachs gewonnen werden. Als private Aussenräume sind Höfe und ein auf die Dächer gelegter Holzrost vorgeschlagen.

 

        Facts
Medienberichte

 

 

ProjektFabrikliegenschaft Birrwil / Umnutzungs- und Sanierungsprojekt
Jahr2003
BauherrschaftGenossenschaft Schwaderhof
FotografieKen Architekten

 

Weitere Projekte